0361 / 775 195 00 info@asoftnet.de

Network Operations Center (NOC)

section-ff98e65

Eine moderne IT-Infrastruktur umfasst verschiedene Sicherheitsaspekte, bei denen Virenschutz und Firewall nur Teilkomponenten sind. Durch ein gezieltes Managed Services im Bereich NOC wird die IT-Sicherheit und die damit verbundene Ausfallsicherheit im Unternehmen erhöht. Dafür ist mehr als nur das Abrufen der Gerätedaten via SNMP notwendig. Es gilt, Schwachstellen und Angriffe auf das eigene IT-Netzwerk zu erkennen, rechtzeitig zu reagieren und auf den Ernstfall vorbereitet zu sein. Eine nachhaltige und ganzheitliche IT-Sicherheitsstrategie besteht daher aus mehreren Aspekten, bei denen ein Network Operations Center, kurz NOC, die ergänzende Komponente bildet, wenn es um Schutz vor Cyberangriffen und Ausfällen geht.

Unser Geschäft ist die Absicherung der IT-Infrastruktur unserer Kunden, doch im Mittelpunkt steht stets der Mensch. Deshalb hat die ASOFTNET nicht nur das agile Arbeiten im eigenem Unternehmen eingeführt, sondern auch in persönlicher Hinsicht hohe Ansprüche in Sachen Serviceorientierung und Leistungsvermögen.

Aus diesem Grund haben wir im Jahr 2018 unser Network Operations Center (NOC) in Betrieb genommen, der zentralen Instanz für unsere Managed Services. Wir haben keine Call-Center-Agenten, sondern geschulte Experten – das ganze Jahr, rund um die Uhr. Wir können Ihnen daher folgende Leistungen bieten:

  • Pflege & Verwaltung von Helpdesk-Calls
  • Managed Services (NOC / SOC)
  • 5 x 8 bis zu 24 x 7 Support
  • Remote Troubleshooting
  • Remote Management und Analyse
  • Individuelle Service Level Agreements
  • Hardwareaustausch-Service
  • Managed Hosted Services mit einem Hosting / Housing Partner
  • Redundante NOC-Instanzen (Erfurt & Berlin)

Ergänzt werden diese Leistungen durch einen Hardware-Austausch und einen Vor-Ort-Service mit Reaktionszeiten von „Next Business Day“ bis „4-Stunden vor Ort“.

individuell & modular

Dabei ist unser Angebot mit einzelnen Bausteinen modular aufgebaut und kann individuell auf die Bedürfnisse unserer Kunden zugeschnitten werden:

  • Telefonsupport
  • 24 Stunden am Tag und 7 Tage die Woche
  • Das NOC ist ebenfalls 24 Stunden per Email und per Web erreichbar
  • Fachliche Auskünfte, Informationen, Unterstützung bei der Fehlersuche und Fehleranalyse
  • Festes Kontingent von Service-Techniker-Stunden zur Unterstützung bei allen Administrations- und Analyseaufgaben
  • Unterstützung bei der Fehlersuche und Administration über eine gesicherte VPN-Verbindung durch Service-Techniker
  • Hardware-Austauschservice innerhalb von 4 Stunden an 7 Tagen die Woche und 24 Stunden am Tag
  • Innerhalb der garantierten Reaktionszeit beginnt ein Servicetechniker die Fehleranalyse und Fehlerbehebung. Alle benötigten Diagnosegeräte und Softwaretools sind hierbei enthalten

per Remote möglich

  • Hinzufügen und Änderungen von Firewallregeln (FortiGate, PaloAlto, Checkpoint, ZyXEL, SecurePoint)
  • Optimierung der Firewallregeln
  • Remote Support bei der Implementierung von Patches
  • Parametrisierung der Firewall
  • Konfigurationsänderungen bei Virenscanner, URL-Filter oder Proxy, etc
  • Anpassung / Optimierung des Loggings

Der Kunde behält hierbei stets die Kontrolle über die Einwahl zum Netzwerk, indem er den Zugang zum Kernnetzwerk durch Verschlüsselung, Passwortvergabe und zeitbedingte Freischaltung der Zugriffe weiterhin regeln kann. Auf Wunsch stehen unsere Netzwerk-Spezialisten rund um die Uhr (24x7) an 365 Tagen im Jahr mit kompetentem Wissen und den entsprechenden Werkzeugen zu Ihrer Verfügung.

Delegieren Sie genau die Aufgaben an uns, die Sie in Ihrem Kerngeschäft nicht persönlich betreuen möchten. Gerne beraten wir Sie diesbezüglich weiter.

Transparenz jederzeit

Jede Wartungs- und Supportanfrage wird im NOC mit unserem Ticketsystem bearbeitet.

Jeder Kunde sieht durch einen gesonderten Login den aktuellen Status eines offenen Tickets und kann ggf. Rückfragen stellen.

Überzeugen Sie sich selbst und sprechen Sie uns an, wenn Sie nach einem Partner für Managed Services suchen.